Der nun 16. Teil der Need for Speed Reihe trägt denselben Namen wie Need for Speed III Hot Pursuit von 1998. „Warum das denn?“, fragt man sich. Es ist ganz einfach. Der neuere Teil übernimmt das alte Spielprinzip seines Namensvorgängers und packt extra Features hinzu. Weg vom Vergleich, und ab zum Test.

Need for Speed Hot Pursuit ist das Erste NfS Spiel, dass von „Criterion Games“  entwickelt wurde. In diesem Teil ist es nun auch möglich, nicht nur wie ein Verrückter vor der Polizei zu fliehen, nun kann man sich auch als Polizist hinters Steuer klemmen, und mal den Rasern ein bisschen einheizen. In schicken Sportwagen, die wir nur in der Farbe anpassen können, dürfen wir über die Strecken von Seacrest County rasen. Entweder jagen wir „böse Jungs“ oder wir sind die „böse Jungs“ und fahren Straßenrennen etc., wobei natürlich die Polizei nur selten aus dem Spiel bleibt. Leider dürfen wir uns nicht alleine gegen die Polizei anlegen, da es keine frei befahrbare Welt mit Cops gibt. Es werden nur nacheinander einzelne Rennen gefahren , was jetzt nicht heißen soll, dass diese zu langweilig ausfallen. Schön anzusehen sind auch die dynamischen Autos. So fährt sich zum Beispiel bei 180 km/h ein Spoiler aus dem Kofferraum unseres Porsches, oder es fahren zusätzliche Kühler seitlich aus unserem Lamborghini.

Der Multiplayer ist allerdings die Krönung. Bei diesem gibt es zwei Seiten, die Cops, und die Raser/Rennfahrer. Auf der Seiter der Raser ist das Ziel ganz offensichtlich: Als erster über die Ziellinie fahren, und dabei den Kontrahenten möglichst weit voraus sein. Die Cops müssen genau das verhindern. Sie müssen durch Teamarbeit und taktisches Vorgehen die Raser nach und nach aus dem Spiel nehmen. Denn, ist ein Raser einmal angehalten, ist er aus dem Spiel und darf zuschauen.

 

Im Großen und Ganzen ist Need for Speed Hot Pursuit ein gutes Spiel. Wer nicht unbedingt eine frei befahrbare Welt mit Cops braucht, für den ist Need for Speed Hot Pursuit absolut zu empfehlen. Denn, nicht nur die Grafik und die dynamischen Wagen sind atemberaubend, sondern gerade mit ein paar Freunden macht das Spiel großen Spaß. 

 

Geschrieben von: Nick

 

Info

Start: 18.November 2010

Preis: 20,41€ Amazon / 4,99€ Steam

Hersteller: Criterion games/EA

 

Kaufe Need for Speed Hot Pursuit hier

Trailer